Deutsche Weihnachtslotterie: Häufig gestellte Fragen

Noch Fragen zur Deutschen Weihnachtslotterie? Hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu der brandneuen Lotterie.

  1. Was ist die Deutsche Weihnachtslotterie?
  2. Wie spielt man die Deutsche Weihnachtslotterie?
  3. Wer veranstaltet die Deutsche Weihnachtslotterie?
  4. Was kann man bei der Deutsche Weihnachtslotterie gewinnen?
  5. Was sind die Gewinnchancen bei der Deutsche Weihnachtslotterie?
  6. Welche wohltätigen Zwecke fördert die Deutsche Weihnachtslotterie?
  7. Wann finden die Ziehungen bei der Deutschen Weihnachtslotterie statt?
  8. Wie gewinnt man bei der Deutschen Weihnachtslotterie?
  9. Gibt es eine Live-Übertragung der Ziehung?

Antworten


1. Was ist die Deutsche Weihnachtslotterie?

Die Deutsche Weihnachtslotterie ist eine neue Lotterie in Deutschland, die auf dem Spielprinzip der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo de Navidad basiert. Deutsche Lottospieler können bis zum 26. Dezember ihre Lose für die Lotterie kaufen und die Ziehung findet am 26. Dezember 2017 statt. Mit den Spieleinnahmen werden deutschlandweit wohltätige Zwecke gefördert.

Nach oben

2. Wie spielt man die Deutsche Weihnachtslotterie?

Sie kaufen ganz einfach ein Los für die Lotterie. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite Wie spielt man.

Nach oben

3. Wer veranstaltet die Deutsche Weihnachtslotterie?

Veranstalter der Deutschen Weihnachtslotterie ist die Navidad Foundation GmbH, einer Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Köln.

Nach oben

4. Was kann man bei der Deutschen Weihnachtslotterie gewinnen?

Der Hautgewinn ist 300.000 Euro und die restlichen Gewinne reichen von 25 Euro bis 25.000 Euro. Da es Gewinner in den Gewinnklassen 1 bis 5 in jeder Serie gibt, gibt es jede Menge Gewinner. Mehr zu den Gewinnen und wie die Los-Serien funktionieren, erfahren Sie auf der Seite Gewinne.

Nach oben

5. Was sind die Gewinnchancen bei der Deutschen Weihnachtslotterie?

Die Gewinnchancen bei der Deutschen Weihnachtslotterie sind unglaublich gut: Es gewinnt jedes zehnte Los und die Gewinnchance auf den Hauptgewinn von 300.000 Euro liegt bei 1 zu 99.500.

Nach oben

6. Welche wohltätigen Zwecke fördert die Deutsche Weihnachtslotterie?

Die Deutsche Weihnachtslotterie ist eine Spendenlotterie und jedes Los unterstützt wohltätige Zwecke. Die Empfänger des Reinerlöses sind die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, die Stiftung Lesen, die Lukas Podolski Stiftung und die Auma Obama Foundation-Sauti Kuu. Mehr Informationen zu den Stiftungen finden Sie auf der Seite Gute Zecke.

Nach oben

7. Wann finden die Ziehungen bei der Deutschen Weihnachtslotterie statt?

Die erste Ziehung findet am 26. Dezember 2017 um 19.40 Uhr statt und kann live auf Sat. 1 mitverfolgt werden. Danach finden die Ziehungen der Deutschen Weihnachtslotterie einmal jährlich zu Weihnachten statt.

Nach oben

8. Wie gewinnt man bei der Deutschen Weihnachtslotterie?

Sie gewinnen ganz einfach mit richtiger Losnummer. In den Gewinnklassen 1 bis 4 benötigen sie fünf richtige Ziffern, doch in der 5. Gewinnklasse gewinnen Sie schon alleine mit richtiger Endziffer. Auf der Seite Gewinne.

Nach oben

9. Gibt es eine Live-Übertragung der Ziehung?

Ja, die Ziehung wird am 26.12.2017 live auf Sat. 1 übertragen. Es lohnt sich einzuschalten, denn es ist keine gewöhnliche Lottoziehung. Im Rahmen einer TV-Show, moderiert vom beliebten Sat. 1 Moderator Matthias Killing, werden die Losnummern gezogen – es wird ein großes Familienereignis! Mehr zur Ziehung auf der Seite Die Ziehung.

Nach oben