Die Ziehung der Deutschen Weihnachtslotterie

Die Ziehung der Deutschen Weihnachtslotterie findet am 26. Dezember 2017 statt und ist keine gewöhnliche Lottoziehung! Sie können die Ziehung am Abend live im Fernsehen mitverfolgen. Der beliebte Sat. 1 Moderator Matthias Kiling, bekannt aus dem Sat. 1 Frühstücksfernsehen, moderiert das spannende Ereignis ab 19.40 Uhr auf Sat. 1.

El Gordo de Navidad als Vorbild

Die Deutsche Weihnachtslotterie ist eine deutsche Variante der erfolgreichen spanischen Weihnachtslotterie El Gordo de Navidad. Die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie findet immer am 22. Dezember im Rahmen einer großen TV-Show statt und erreicht oft Einschaltquoten von über 50%.

Jackpot.com

Auch die erste Ziehung der Deutschen Weihnachtslotterie wird mit einer Live-TV-Show gefeiert. Wie genau das deutsche Format aussieht, steht noch nicht fest.

Die spanische El Gordo Ziehung

In Spanien werden die Losnummer mit Hilfe von Holzkugeln gezogen, die sich in einer großen Trommel befinden. Es gibt so viele Kugeln wie es Losnummern gibt und jede Kugel ist mit einer Losnummer beschriftet. In einer zweiten Trommel liegen so viele Holkugeln wie es Preise gibt und diese sind mit den einzelnen Gewinnsummen beschriftet. Bei der Ziehung fällt dann aus jeder der Trommeln eine Kugel und die Losnummern und Gewinnsumme werden dann von Schülern gesungen. Die Ziehung dauert insgesamt ca. 3,5 Stunden.